MoreBanker

Was ist die Schufa?

Bei der Suche nach Ihrem Wunschkredit sind Sie bestimmt mehr als einmal über diesen Begriff gestolpert, ohne zu wissen, was dieser wirklich bedeutet. Dabei ist es essenziell, dass Sie über die Schufa Bescheid wissen und Ihren Score-Wert kennen. Schließlich kann die Schufa der ausschlaggebende Faktor dafür sein, ob Ihnen ein Kredit gewährt wird oder nicht. Der Einbezug dieser Daten gehört zum Standardverfahren für viele Kreditanbieter.

Was ist die Schufa? 

Die sogenannte SCHUFA Holding ist ein Unternehmen, das Daten zum finanziellen Verhalten der deutschen Bevölkerung speichert und an die Partner weitergibt. Diese Vertragspartner der SCHUFA sind für gewöhnlich solche, die Kredite anbieten, wie Kreditinstitute und Handelsunternehmen. Die SCHUFA (= Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) gibt daher Auskunft über alle Personen in Deutschland, die mit Geld handeln und möchte ihre Vertragspartner damit vor Verlusten schützen.

Was ist der Schufa-Score?

Jeder finanziell handelnde Mensch in Deutschland hat einen eigenen Schufa-Score. Dieser setzt sich aus verschiedenen Daten zusammen, die aus unterschiedlichen Quellen stammen und Ihre Kredithistorie detailliert aufzeichnen. Ein Schufa-Eintrag kann dabei positiv oder negativ sein. Dabei sind die Negativeinträge eher selten, aber sie haben dennoch Einfluss auf Ihren Schufa-Score. Sie bekommen einen negativen Eintrag, wenn Sie beispielsweise Ihre Rechnungen nicht fristgerecht zahlen oder Ihnen ein Kredit gekündigt wird. Darunter fällt auch die Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung, die Sie eventuell abgeben müssen, wenn Sie Ihre Schulden nicht begleichen können. Ein positiver Eintrag hingegen beschreibt Ihr vertragsmäßiges Zahlungsverhalten und enthält Angaben zu Ihren Girokonten, Kreditkarten, Krediten und Mobilfunkverträgen. 

Der Schufa-Score kann von 0 bis 100 reichen und je höher er ist, umso höher sind Ihre Chancen, dass Ihr Kreditantrag genehmigt wird. Ihr Score gibt an, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie geliehenes Geld zurückzahlen können. Dieser Wert beschreibt nämlich Ihre Bonität, also Ihre Kreditwürdigkeit. Damit spielen die Schufa-Einträge eine wichtige Rolle in Ihrem finanziellen Leben, ob Sie nun einen Kredit aufnehmen oder beispielsweise eine Wohnung mieten wollen.

  

 Alle Infos zur Schufa und schufafreien Krediten

Zugriff auf Ihre Schufa-Daten

Es empfiehlt sich daher, Ihren Schufa-Score regelmäßig zu überprüfen. Einerseits können Sie so Ihre Chancen auf einen Kredit mit niedrigen Zinsen einschätzen, aber auch bei möglichen Fehlern im System Korrekturen vornehmen. Es ist Ihr gutes Recht, die über Sie gespeicherten Daten einzusehen. Nach Art. 15 DS-GVO Bundesdatenschutzgesetz BDSG steht es Ihnen zu, in einem Zeitraum von 12 Monaten einmal eine sogenannte Schufa-Auskunft kostenlos direkt bei SCHUFA zu beantragen. Dies können Sie unkompliziert online vornehmen, und so erhalten Sie innerhalb weniger Tage Ihre persönliche Datenkopie per Post. Sie werden sehen, dass SCHUFA Holding nicht nur personenbezogene Daten über Sie speichert, sondern auch finanzielle Daten, die Ihnen durchaus von Nutzen sein können - unabhängig von Ihrer finanziellen Lage.

Sollten Sie ein formelleres Zertifikat benötigen, das Ihre hohe Kreditwürdigkeit bestätigt und das Vertrauen zwischen Ihnen und Ihrem Geschäftspartner aufbauen soll, können Sie eine sogenannte Schufa-Bonitätsauskunft zu einem niedrigen Preis direkt bei SCHUFA Holding anfordern. Diese Schufa-Auskunft können Sie beispielsweise Ihrem Vermieter vorlegen.

Nicht nur Sie haben Zugriff auf Ihre Daten bei SCHUFA, sondern auch Vertragspartner und weitere Dritte. Dennoch ist SCHUFA der Schutz persönlicher Daten sehr wichtig. Hier kommt die sogenannte Schufa-Klausel ins Spiel, die besonders beim Abschluss von Verträgen wichtig ist. Damit erlauben Sie Kreditgebern, eine Bonitätsauskunft über Sie bei SCHUFA einzuholen. Gleichzeitig wird Ihr Vertragspartner als Partner der SCHUFA neue Daten über Ihr Verhalten weiterleiten, und darunter zählt eben auch der Antrag eines Kredits. Die Einwilligung des Kunden im Sinne einer Vertragsunterzeichnung ist demnach essenziell.

Informieren Sie sich über Kredite

Mehrere Kreditangebote einzuhalten, um den günstigsten Kredit finden zu können

Sie sind sich unsicher, wie der Schufa-Score sich auf Ihre Chancen auswirkt, einen guten Kredit zu erhalten? Dann empfehlen wir Ihnen, Anfragen an Kreditanbieter zu senden. Sie können eine Anfrage zu einem Kredit stellen. Dabei handelt sich um einen Antrag, den Sie an mehrere Anbieter gleichzeitig schicken können. Daraufhin werden Sie ein Kreditangebot erhalten, das einen auf Ihre Bedürfnisse angepassten Kredit enthält. Das bedeutet, dass Sie mithilfe eines Kreditantrags zunächst einmal Ihre persönlichen Möglichkeiten feststellen und vergleichen können. Alternativ können Sie auch eine Anfrage zu Ihrer Kreditkondition stellen. Diese ist sehr ähnlich, aber hier werden ausschließlich Ihre Konditionen geprüft und es wird Ihnen nicht direkt ein Kredit vorgeschlagen. Finden Sie Ihre nächsten Kredit bei MoreBanker.de - hier haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Kreditangebote von die besten und günstigsten Kreditanbietern zu vergleichen. Wir sind immer da für Sie!




MoreBanker

Geben Sie Ihre E-Mail ein. Wir schreiben Ihnen an, wenn wir innerhelp der nĂ€chesten 24 Stunden einen noch zinsgĂŒnstigeren Kredit als dieses Angerbot fnden.

Machen Sie weiter ohne E-Mail einzugeben

Bedingungen