Morebanker zeigt Anzeigen für Kreditgeber und erhält Provisionen für die Vermittlung von Krediten.
MoreBanker
So verdient MoreBanker Geld  
Titelseite / FAQ / Was ist ein effektiver Jahreszins?

Was ist ein effektiver Jahreszins?

Wenn Sie einen Kredit aufnehmen möchten, ist der effektive Jahreszins, manchmal auch Effektivzins genannt, eine der wichtigsten Kennzahlen die bei der Finanzierung berücksichtigt werden müssen. Der effektive Jahreszins beinhaltet alle Gebühren und Kosten, die auf Sie zukommen, wenn Sie einen Kredit aufnehmen. Er spiegelt also die Gesamtkosten des Darlehens oder anders gesagt, die tatsächlichen Kreditkosten, wider. Der effektive Jahreszins wird üblicherweise in Prozent angegeben. Nur mit Hilfe des effektiven Jahreszinses können Sie die genauen Raten pro Monat für Ihren Kredit berechnen, da nur hier auch alle Nebenkosten erhalten sind.

Häufig wird der effektive Jahreszins mit dem Sollzins verwechselt. Es gibt allerdings bedeutende Unterschiede zwischen den beiden Zinsen. Hier können Sie mehr über den Sollzins erfahren.

Welche Kosten beinhaltet der effektive Jahreszins?

Je nach Kreditart beinhaltet der effektive Jahreszins unterschiedliche Gebühren und Kosten. Im Allgemeinen kann man aber sagen, dass sich die Berechnung des Effektivzins aus den folgenden Faktoren zusammensetzt:

  • Gründungskosten
  • Gebühr für die Eintragung ins Grundbuch 
  • Bearbeitungsgebühren
  • Zinsen, z.B. Sollzinssatz, Nominalzinssatz
  • Nettodarlehensbetrag zzgl. Kosten
  • Disagio (z. B. bei einer Baufinanzierung)
  • Restschuldversicherung

Aus all diesen Kosten berechnet ich der effektive Jahreszins und zeigt die jährlichen Gesamtkosten Ihres Kredits an. Sie sollten jedoch beachten, dass der effektive Jahreszins bei Krediten mit kürzeren Laufzeiten, also einer Laufzeit unter einem Jahr, irreführend sein kann, da der Zinssatz des effektiven Jahreszinses pro Jahr angegeben wird.

Wieso ist der effektive Jahreszins so wichtig?

Der effektive Jahreszins ist insbesondere im Hinblick auf den den Vergleich von Krediten, den Sie machen sollten, bevor Sie einen Kreditvertrag unterschreiben, wichtig. Denn nur wenn Sie unterschiedliche Kreditangebote miteinander vergleichen, werden Sie auch die wirklich günstigen Kredite finden. Für den Vergleich sollten Sie immer den effektiven Jahreszins betrachten, denn er macht Kredite vergleichbar, da nur er die tatsächliche Höhe der Kreditkosten, die Sie zahlen müssen, widerspiegelt.

Wie kann man den effektiven Jahreszins berechnen?

Der effektive Jahreszins kann auf unterschiedliche Weise berechnet werden. Üblicherweise wird zur Berechnung des Effektivzinses sie sogenannte Uniform-Methode genutzt.

Sie müssen aber zur Berechnung des effektiven Effektivzinses nicht zwangsläufig eine komplizierte Formel anwenden. Stattdessen können Sie mit dem kostenlosen Kreditrechner von MoreBanker den effektiven Jahreszins ganz schnell und unkompliziert ausrechnen und so ganz einfach verschiedene Kreditangebote miteinander vergleichen.


notifyImg Zum Angebot

Wir haben ein extra Angebot für euch

user

Email